Gesundheit im Kanton Graubünden

Das Bundesamt für Statistik (BFS) erhebt im Rahmen der Schweizerischen Gesundheitsbefragung periodisch alle fünf Jahre Daten über den Gesundheitszustand der Bevölkerung.

Die Ergebnisse der Schweizerischen Gesundheitsbefragung 2017 für den Kanton Graubünden wurden im «Gesundheitsreport Kanton Graubünden» dargelegt. Die ausführliche Gesamt-Publikation ist hier einsehbar.

Der Flyer beinhaltet eine Zusammenfassung wichtiger Ergebnisse des Gesundheitsreports. Die Broschüre richtet sich an alle am Thema Gesundheit interessierten Personen.

Psychische Gesundheit

Der Schlüssel zu einem erfüllten Leben

Mehr

Unterrichtsmodule «Wie geht’s dir?»

Für die Sekundarstufe I und II

Mehr
WGD-Baenkli

Setz dich und sprich darüber

Ein Paket zur Förderung der Gesundheit in der Gemeinde

Mehr

Kleine Kinder seelisch stärken

Eltern wünschen sich, dass sich ihr Kind gesund ...

Mehr

«Wie geht’s dir?»

Kampagne zur Stärkung der psychischen Gesundheit

Mehr

MindMatters

Ein Schulprogramm zur Stärkung der Lebenskompetenzen

Mehr

Früherkennung und Frühintervention

Hinschauen statt wegschauen

Mehr

Schule handelt

Stressprävention am Arbeitsort

Mehr

Trialoge

Tabuthemen hautnah

Mehr

Impulse für psychische Gesundheit

Anregungen in Zeiten des Coronavirus

Mehr

Fit im Kopf

Mentale Gesundheit im Alter

Mehr

Gesund am Arbeitsplatz

Tipps für Arbeitnehmende und Vorgesetzte

Mehr

Radeln ohne Alter

Das Recht auf Wind im Haar

Mehr