Kinderspielplätze

Kinder sind neugierig und voller Tatendrang. Der Kinderspielplatz ist das ideale Experimentier-Umfeld zum Ausprobieren und Erleben. Für Anreize zur Erweiterung, Erneuerung und Erstellung von Spielplätzen bietet der Kanton Graubünden Unterstützung durch Beiträge aus dem Sportfonds.

Der Kinderspielplatz muss öffentlich und ganztags zugänglich sein.

Es wird erwartet, dass auf dem Kinderspielplatz die folgenden Bewegungsgrundformen angeboten werden:

  • Laufen, Springen
  • Balancieren
  • Rollen, Drehen
  • Klettern, Stützen
  • Schaukeln, Schwingen
  • Rutschen, Gleiten

 

Kontakt:
Hanspeter Brigger
Programmleiter Bewegung und Ernährung
Telefon: +41 81 257 64 05
E-Mail: hanspeter.brigger@san.gr.ch

Gesunde Gemeinde

Das engste Bindeglied zur Bevölkerung

Mehr

Pumptracks in Graubünden

Die Bodenwelle für jede Altersgruppe

Mehr