MindMatters

MindMatters ist ein erprobtes und wissenschaftlich fundiertes Programm zur gezielten Stärkung der Lebenskompetenzen in den Zyklen I, II und III sowie im Übergang in Ausbildung und Beruf.

MindMatters basiert auf dem Konzept der „Gesundheitsfördernden Schule“ und dem Setting-Ansatz, bezieht also die ganze Schule mit ein. Mit den im Fachunterricht einsetzbaren Unterrichts- sowie den Schulentwicklungsmodulen setzt es direkt beim Bildungsauftrag an und hilft den Schulen dabei, das Wohlbefinden und die psychische Gesundheit von Schülerinnen und Schülern sowie von Lehrpersonen zu fördern.

MindMatters umfasst stufenspezifische Hefte, Weiterbildungen und eine Begleitung der Schulen vor Ort. Das Gesundheitsamt ist kantonale Fachstelle für die Einführung von MindMatters an Bündner Schulen.

Die Entwicklung einer Schulkultur, in der sich alle Schulmitglieder sicher, wertgeschätzt und eingebunden fühlen, ist Ihnen wichtig? Die Schule als Ort, an dem man gerne ist, da wollen Sie hin?

Wir unterstützen Sie und ihr Team auf dem Weg zur MindMatters Schule. Mehr Informationen zum Programm erhalten Sie unter www.mindmatters.ch oder direkt bei uns.

Kontakt:
Stephanie Bachmann
Projektleiterin Gesundheitsförderung und Prävention
Telefon: +41 81 257 64 04
E-Mail: stephanie.bachmann@san.gr.ch

Gesunde Schulen

Gesund und aktiv in der Schule

Mehr

Schule handelt

Stressprävention am Arbeitsort

Mehr

Früherkennung und Frühintervention

Hinschauen statt wegschauen

Mehr

«Bewegte Schule»

«Bewegte Schule» begleitet das Lernen und Lehren mit ...

Mehr

«Purzelbaum Kindergarten»

Bewegung und gesunde Ernährung im Kindergarten

Mehr

Ausgezeichneter Mittagstisch

Ausgewogene Ernährung in Tagesstrukturen

Mehr

Beratung für Pausenplätze

Optimierung und Neugestaltung

Mehr

Suchtprävention an Schulen

Wir unterstützen Schulen in der Prävention

Mehr