Gesunde Familien

Psychische Gesundheit und psychische Erkrankungen betreffen Familien in vielfältiger Weise. Einerseits werden in der Kindheit wichtige Grundlagen für eine gesunde psychische Entwicklung gelegt. Andererseits ist die ganze Familie betroffen, wenn ein Mitglied psychisch erkrankt.

Broschüre für Familien

Was tun, wenn ein Familienmitglied psychisch erkrankt oder Kinder psychisch auffällig sind?

Die Broschüre «Psychische Gesundheit und Erkrankungen in der Familie» enthält Anregungen für Eltern und Bezugspersonen.

  • Was stärkt Familien?
  • Wie können Eltern und das Umfeld reagieren?
  • Warum ist darüber reden so wichtig?

Diese und weitere Fragen werden in der Broschüre behandelt.
Broschüre «Psychische Gesundheit und Erkrankungen in der Familie»

Kampagne «Wie geht’s Dir?»

Es fällt den meisten Menschen schwer, über psychische Belastungen und Erkrankungen zu sprechen. Und im Umgang mit psychisch belasteten Menschen fühlen wir uns manchmal unsicher.

Broschüre mit Informationen und Gesprächstipps:
Wir reden über alles. Auch über psychische Gesundheit und Krankheiten.

Weitere Informationen finden Sie hier: wie-gehts-dir.ch

Die Kampagne «Wie geht’s dir?» wird getragen von den Deutschschweizer Kantonen und der Stiftung Pro Mente Sana im Auftrag von Gesundheitsförderung Schweiz. Seit ihrer Lancierung im Herbst 2014 macht sie sich stark für einen offeneren Umgang mit psychischen Problemen.

Psychische Gesundheit

Der Schlüssel zu einem erfüllten Leben

Mehr

«Wie geht’s dir?»

Die Schweiz redet über psychische Probleme

Mehr

Wege aus der Depression

Eine Ausstellung, die berührt und Kraft gibt

Mehr

Film – Trialog

Tabuthemen hautnah

Mehr

10 Schritte

Psychische Gesundheit pflegen

Mehr

Gesund am Arbeitsplatz

Tipps für Arbeitnehmende und Vorgesetzte

Mehr

Radeln ohne Alter

Das Recht auf Wind im Haar

Mehr

Hilfe und Beratung

Im Notfall und bei Fragen rund um die Psyche

Mehr